Nephrologie und Dialyse

 

Behandlung von Patienten mit

  • Nierenerkrankungen jeglicher Ursache
    • Chronischen Nierenerkrankungen einschließlich terminalem Nierenversagen
    • Akutem Nierenversagen
    • Chronischen Nierensteinleiden

  • Bluthochdruckerkrankungen
  • Störungen des Elektrolyt- und Mineralstoffwechsels
  • Störungen des Knochenstoffwechsels
  • Fettstoffwechsel-Erkrankungen
  • Nebenschilddrüsen-Erkrankungen

 

 

Diagnostische Verfahren

  • Ultraschall (Sonografie)
  • Farbkodierte Duplexsonografie
  • Labordiagnostik (einschl. Hormon-Diagnostik)
  • Langzeit-Blutdruckmessung
  • Langzeit-EKG, EKG, Echokardiografie
  • Schlafapnoe-Diagnostik

Die interdisziplinäre Ausrichtung der Praxis mit breitem diagnostischem Spektrum und Kompetenz in allen Schwerpunkten der Inneren Medizin ermöglicht uns eine umfassende Diagnostik und Behandlung auf kurzen Wegen unter einem Dach.

 

 

 Blutreinigungsverfahren – Dialyse – Apherese

  • Hämodialyse
    • Dialyse im Zentrum
    • Abenddialyse
    • Heimhämodialyse incl. Training für Patienten und Angehörige
  • Hämodiafiltration
  • Dialyse von Patienten mit Hepatitis B oder C
  • Feriendialyse
  • Akutdialysen in Krankenhäusern
  • Peritonealdialyse (Bauchfell-Dialyse)
  • CAPD
  • Automatische PD
  • Intermittierende Bauchfelldialyse im Zentrum (IPD)
  • Heimdialysetraining für Patienten und Angehörige
  • Apherese-Verfahren
    • Lipidapherese
    • LDL-Apherese, Lp(a)-Apherese
    • Plasmapherese
    • Immunadsorption

 

Nierentransplantation

  • Vorbereitung zur Transplantation
  • Nachsorge nach Nierentransplantation
  • Beratung und Vorbereitung für die Nierenlebendspende

Wir kooperieren mit den Transplantationszentren der Universitätskliniken in Freiburg, München-Großhadern, Heidelberg und Tübingen


Patientenschulung

  • Ernährungsberatung für Nierenkranke
  • Hochdruck-Schulung
  • Kochkurse für Dialyse-Patienten

 

Unsere Dialyse-Standorte und Behandlungszeiten:

 

Dialyse Friedrichshafen

Röntgenstr. 14, 88048 Friedrichshafen

Tel. 07541/9218-721 (oder -750 für Feriendialyse), Fax: 07541/9218-150

Mo - Mi - Fr 7.00 - 24 Uhr
Di - Do - Sa 7.00 - 13 Uhr

 

 

 

Dialyse Ravensburg

Angerstr. 7-9, 88214 Ravensburg

Tel. 0751/791508-0, Fax: 0751/791508-9

Mo - Mi - Fr 7.00 - 24 Uhr
Di - Do - Sa 7.00 - 13 Uhr

 

 

 

Dialyse Überlingen

Härlenweg 1, 88662 Überlingen

Tel. 07551/949939-0, Fax: 07551/949939-50

Mo - Mi - Fr 7.00 - 18 Uhr
   

 

 

Feriendialyse

im Dialysezentrum Friedrichshafen und in der Dialyse Ravensburg sowie im Dialysezentrum Überlingen.

Entdecken und genießen Sie als Dialysepatient die Bodensee-Region mit ihrer zauberhaften Landschaft und dem vielfältigen Kultur- und Freizeitangebot.


 

Nutzen Sie hierfür bitte unser Online-Anmeldeformular.

Für telefonische Anfragen zur Feriendialyse in Friedrichshafen steht Ihnen unsere Stationssekretärin Frau Lorke 
unter Tel.: 07541/9218-750 zur Verfügung.
 
Für telefonische Anfragen zur Feriendialyse in Ravensburg stehen Ihnen unser Pfleger André Gillé und unsere
unsere Stationssekretärin Frau Thum unter Tel.: 0751/791508-0 zur Verfügung.

Unser Nephrologie Team:

Dr. med. Sabine Schattenberg - Fachärztin für Innere Medizin, Nephrologie, Echokardiographie, Labor
Dr. med. Axel Versen - Facharzt für Innere Medizin, Nephrologie, Diabetologie
Dr. med. Lukas Piazolo - Facharzt für Innere Medizin, Nephrologie
Dr. med. Odd S. Aakervik - Facharzt für Innere Medizin, Nephrologie
Dr. med. Günther Sperlich - Facharzt für Innere Medizin, Kardiologie, Dialyse

 

Links:


Bundesverband Niere e. V.
, Mainz:  www.bundesverband-niere.de

DGfN: Deutsche Gesellschaft für Nephrologie:  www.dgfn.eu

DHL: Deutsche Hochdruckliga e. V.: www.hochdruckliga.de

DNeV: Verband Deutsche Nierenzentren (DN) e.V., Düsseldorf und Berlin: www.dnev.de        

DSO: Deutsche Stiftung Organtransplantation: www.dso.de

jn: Junge Nierenkranke Deutschland e. V.: www.junge-nierenkranke.de

Nierentelefon für Patienten:     0800/248 48 48
(kostenloses Info-Telefon des Verbands Deutsche Nierenzentren und des Bundesverbands Niere,
jeden Mittwoch 16 – 18 Uhr)