Gastroenterologie

Koloskopie (Darmspiegelung) als Vorsorge, zur Kontrolle oder bei Beschwerden. Polypen werden ab 5 mm mit einer Diathermieschlinge entfernt.

Die Gastroskopie (Magenspiegelung) beinhaltet eine Untersuchung von Speiseröhre (Ösophagus), Magen (Gastro) und Zwölffingerdarm (Duodenum).

Links:

www.dgvs.de   Deutsche Gesellschaft für Gastroenterologie, Verdauungs- und Stoffwechselkrankheiten e.V.
www.gastromed-bng.de   Berufsverband Niedergelassener Gastroenterologen Deutschlands e.V.

 

Team und Therapie

Unsere Endoskopie bietet Ihnen großzügige Untersuchungs- und Aufwachräume. Vor allem steht Ihnen ein freundliches und technisch versiertes Team zur Verfügung: Frau Rehm, Frau Kabakci,  Frau Habte und Frau Besser.

Wir können uns mit Patienten aus dem englischen, türkischen,  französischen und italienischen Sprachraum in ihrer Muttersprache verständigen.

Des weiteren behandeln wir u. a. Patienten mit Krebserkrankungen, chronisch entzündlicher Darmerkrankung sowie Hepatitis in Zusammenarbeit mit unseren Partnern im Klinkum Friedrichshafen oder Universitätskliniken wie Ulm.

Unser gastroenterologisches Team:

Dr. med. Birgit Euchenhofer
Ärztin für Innere Medizin – Hämatologie-Onkologie – Endoskopie


Almut Köster
Ärztin für Innere Medizin – Gastroenterologie – Tropenmedizin